Miteinander – Ma'an e.V.

In 2015 kamen viele Menschen nach Deutschland, einige davon haben eine neue Heimat in Schwerin gefunden.  

Am Anfang ging es eher um Unterbringung, Sprachförderung und allgemeine Unterstützung in den deutschen Behörden, da haben sich viele dutsche Freunde Mühe gegeben, um die Menschen zu unterstützen. Dafür haben sie damals den Verein Flüchtlingshilfe Schwerin e.V. gegründet. 

Ein Paar Monate später haben sich die Prioritäten langsam verändert und es ging mehr um Integration und ein friedliches Miteinander (Ma`an). Das war der Grund dafür, dass einige deutsche Freunde von dem Verein Flüchtlingshilfe Schwerin e.V. dieses Mal mit einigen neuen Schwerinern, die in 2015 aus verschiedenen Ländern nach Schwerin gekommen sind, einen neuen Verein gegründet haben. Das war im Mai 2016 und der neue Verein heißt Miteinander-Ma´an e.V. 

Seitdem ist unser Verein in Schwerin tätig und der setzt sich für Integration, Bildung und Kultur ein. 

Der Verein hat viele Projekte auf die Beine gestellt u.a. die arabische Sonntagsschule im Internationalen Bund (IB), wo mittlerweile knapp 160 Kinder jeden Sonntag ihre Muttersprache lernen können. 

Viele andere Projekte hat der Verein auch durchgeführt, wie z.B. Schwimmkurse für Kinder und Erwachsene, Nachhilfe, kulturelle Veranstaltungen (Tanz der Kulturen, Leseaktion 10-10-10)… etc 

Der Verein hat viele Mitglieder verschiedener Nationalitäten und freut sich über jede Unterstützung, damit das friedliche Zusammenleben in Schwerin weiter gewährleistet wird. 

unser Vorstand

Almut Lüpkes

Kassenwartin

Asem Alsayjare

Vorstandsvorsitzender

Rahaf Tabboush

Stellvertretende Vorsitzende